Das-Typenhaus.de ist die Kombination aus zwei etablierten Vertragsformen

Egal, ob Sie schnell und stressfrei bauen möchten oder sich an beliebiger Stelle und in beliebigem Umfang mit Ideen und Ihrer Tatkraft einbringen möchten, werden Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Gerne erläutern wir Ihnen das Konzept für optimiertes Bauen in einem persönlichen Gespräch.

Jetzt kostenlos Objekt-Kataloge anfordern!
...wir werden uns darüber einig sein:

Das Bauen mit einem Bauträger hat gewisse Vorteile, z.B. den Festpreis, die schnelle Auswahl des richtigen Grundrisses oder die unkomplizierte Abwicklung. Ebenso hat das Bauen mit einem Architekten viele Vorteile, wie z.B. die hohe Transparenz in finanziellen und technischen Angelegenheiten, die ausgewogenen, vertraglichen Rahmen- und Zahlungsbedingungen, die Sicherheiten und die Umsetzung.






 

 

Festpreis

Festpreis
Auswahl an fertigen Grundrissen

Auswahl an fertigen Grundrissen
Transparente Einzelpreise

Transparente Einzelpreise
Schlüsselfertige Erstellung

Schlüsselfertige Erstellung

Schlüsselfertige Erstellung
Architekt arbeitet für die Bauherren

Architekt arbeitet für die Bauherren
Einsicht in alle Baudokumente

Einsicht in alle Baudokumente
Ausgewogene Rahmenbedinungen

Ausgewogene Rahmenbedinungen
Keine Vorauszahlungen

Keine Vorauszahlungen
Umfangreiche Baubeschreibung

Umfangreiche Baubeschreibung
Jederzeit Einfluss auf Materialien

Jederzeit Einfluss auf Materialien
Jederzeit Einfluss auf Methoden

Jederzeit Einfluss auf Methoden
Herausnahme beliebiger Gewerke

Herausnahme beliebiger Gewerke
Beliebige Handwerkervorschläge

Beliebige Handwerkervorschläge
Beliebige Eigenleistungen möglich

Beliebige Eigenleistungen möglich
Betreuung der Eigenleistungen

Betreuung der Eigenleistungen
Externe Kontrolle der Handwerker

Externe Kontrolle der Handwerker

Externe Kontrolle der Handwerker
Sonderwünsche jederzeit transparent

Sonderwünsche jederzeit transparent
Sicherheitseinbehalt für den Kunden

Sicherheitseinbehalt für den Kunden
Betreuung der Gewährleistung

Betreuung der Gewährleistung

* Die zugeordneten positiven Bausteine sind branchenüblich. Ausnahmen bestätigen die Regel.



Erläuterungen zu den einzelnen Punkten:


Festpreis
Bauträger oder Fertighausanbieter haben für ihre Kataloghäuser in der Regel eine Preisliste. Diese Preislisten gehen jedoch selten ins Detail. So erfahren Sie nicht, was einzelne Bauteile tatsächlich kosten. Das ist insbesondere bei Änderungen in der Baubeschreibung sowie bei der Herausnahme von Eigenleistungen wichtig, denn Sie haben so keine Kontrolle über die Preisfindung, sondern sind auf die Pauschalen des Anbieters angewiesen.

 

Beim klassischen Architektenvertrag gibt es keine Festpreise, da die Häuser individuell geplant werden und die Preise über Angebote eingeholt werden. Dies geschieht viel später im Bauablauf. Stattdessen erstellt der Architekt eine Kostenschätzung auf Basis von Eckdaten des Gebäudes. Weil meistens auch die Grundlage einer exakten Baubeschreibung fehlt, können die Preise noch erheblich vom tatsächlichen Hauspreis abweichen.

Bei Das-Typenhaus.de gibt es fertig geplante Häuser, bei denen die Einzelpreise über Handwerkerangebote bereits eingeholt wurden. So ist es möglich, dass für jeden beteiligten Handwerker bereits zu Beginn die Preise feststehen. Anstatt dem pauschalen Hauspreis haben Sie nun mehrere Vertragspartner, nämlich mit jedem einzelnen Handwerker und auch mit den beteiligten Planern wie Architekt oder Statiker. In der Summe ergibt sich daraus ein Festpreis.

 

In der Praxis koordiniert der Architekt die Abwicklung, sodass für Sie kaum mehr Arbeit entsteht, als bei der pauschalen Abwicklung. Der Architekt an Ihrer Seite achtet darauf, dass alles korrekt abläuft.



Auswahl an fertigen Grundrissen
Damit der Entwurf so komfortabel wie möglich erfolgen kann, halten wir mehr als 250 Grundrisse von Bungalows, 1-1/2 und 2 geschossigen Häusern, Stadtvillen und Doppelhäusern für Sie bereit, deren Kalkulation schnell und sicher erfolgen kann. Das ist fast wie beim Bauträger und spart eine Menge Zeit, für die Sie als Bauherr(in) einen Bonus in Form eines Nachlasses am Honorar erhalten.



Transparente Einzelpreise
Wie oben schon erwähnt, gibt es bei Das-Typenhaus.de mit allen beteiligten Partnern feste Preise für die auszuführenden Arbeiten. Dabei haben Sie den vollen Einblick in alle Leistungsverzeichnisse und wissen stets genau, was die Details im Einzelnen kosten.

 

So sind als Beispiel die Malerarbeiten nicht einfach eine Pauschale, sondern sie bestehen aus allerlei einzelnen Positionen wie abkleben, grundieren, spachteln, tapezieren, streichen usw.



Schlüsselfertige Erstellung
Schlüsselfertig heißt im Grunde nichts anderes, als dass Sie sich bis zur Fertigstellung möglichst wenig um die Details kümmern müssen. Da ist jeder anders gestrickt. Der eine will tatsächlich möglichst wenig mit der Erstellung des Hauses zu tun haben - der andere möchte überall mit eingebunden sein. Darum ist es bei Das-Typenhaus.de so, dass Sie selbst entscheiden können, wie stark Sie sich engagieren möchten. Es ist sowohl möglich, den Bau aktiv zu begleiten, als auch "schlüsselfertig" zu bauen.



Architekt arbeitet für die Bauherren
Ein Hausbau wird (hoffentlich) immer von Architekten oder zumindest Bausachverständigen beaufsichtigt. Der Unterschied liegt darin, dass Bauträger oder Fertighausanbieter die Architekten auf eigene Rechnung bestellen. Die Architekten sind daher nicht für Sie als Bauherrschaft da, sondern für den Bauträger. Architekten handeln im Sinne ihres Auftraggebers - in diesem Fall also für den Bauträger. Fallen dem Architekten Mängel auf, wird er sie dem Bauträger und nicht Ihnen melden. Das macht eine externe Kontrolle, z.B. durch TÜV oder DEKRA sinnvoll.

 

Bei Das-Typenhaus.de sind Sie Auftraggeber des Architekten. Er ist daher verpflichtet, immer in Ihrem Sinn zu handeln.



Einsicht in alle Baudokumente
Da Sie selbst Auftraggeber der Einzelgewerke sind, haben Sie auf Wunsch jederzeit Einblick in alle technischen Unterlagen und Aufträge. Die Abwicklung und Prüfung organisiert bei Das-Typenhaus.de Ihr Architekt in Ihrem Sinne. Das heißt: volle Kontrolle und wenig Arbeit und das letzte Wort liegt bei Ihnen.



Ausgewogene Rahmenbedingungen
Verbraucherschutzorganisationen prüfen regelmäßig die allgemeinen Geschäfts- und Vertragsbedingungen (AGBs) zahlreicher Bauträger und Fertighausanbieter. Im Ergebnis wird immer wieder festgestellt, dass nur sehr wenige Anbieter ausgewogene Rahmenbedingungen bieten.

 

Bei Architekten werden die Bauverträge mit den Handwerkern meistens gemäß VOB/C, den so genannten "Allgemeinen technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen" abgeschlossen. Dieses Regelwerk stellt einen Ausgleich der Interessen aller Beteiligten dar. In Verbindung mit dem BGB (bürgerlichen Gesetzbuch) werden Ihre Rechte geschützt und nicht durch auftraggeberspezifische AGBs ausgehebelt. Bei Das-Typenhaus.de wird das genau wie bei den Architekten geregelt.



Keine Vorauszahlungen
Bei Architektenhäusern und bei Das-Typenhaus.de werden Handwerkerleistungen und -rechnungen immer zuerst geprüft und dann erst zur Zahlung freigegeben. Deshalb bezahlen Sie immer nur für bereits ausgeführte Leistungen.



Umfangreiche Baubeschreibung
Bauträger besitzen in den meisten Fällen gut ausgearbeitete Baubeschreibungen. Auf Basis dieser Baubeschreibungen wird das Gebäude angeboten. Abweichungen werden gleich oder später im Rahmen der Bemusterung dokumentiert und kalkuliert.

 

Bei Das-Typenhaus.de gibt es ebenfalls eine Baubeschreibung. Diese spiegelt sich in den vielen Einzelpreisen wider, aus deren Summe sich die Investitionssumme ermittelt. Sie wissen von Anfang an, was alles in Ihrem Haus enthalten ist.



Jederzeit Einfluss auf Materialien und Methoden
Bei Bauträgern können Sie bereits unter vielen Alternativen wählen, z.B. alternative Dachbeläge, Innentüren, Bodenbeläge und dergleichen. Die Auswahl der Alternativen ist oft standardisiert.

 

Bei Architekten und Das-Typenhaus.de können Sie auch an anderer Stelle Einfluss nehmen, z.B. bei der Wahl des Mauersteines, des Putzmaterials, der Heizsysteme oder bei grundsätzlichen, konstruktiven Entscheidungen.




Herausnahme beliebiger Gewerke
Sie möchten bestimmte Gewerke nicht von Handwerkern ausführen lassen oder entscheiden sich noch kurzfristig während der Baumaßnahme für alternative Lösungen? Das ist ein Punkt, der für das Bauen mit einem Architekten oder mit Das-Typenhaus.de spricht.




Beliebige Handwerkervorschläge

Sie kennen einen Verputzer oder Elektriker oder einen anderen Handwerker und möchten gerne, dass dieser beim Bau Ihres Hauses berücksichtigt wird. Bei Architekten oder bei Das-Typenhaus.de ist das jederzeit möglich.



Beliebige Eigenleistungen möglich

Dass Sie bei Bauträgern bestimmte Gewerke als Eigenleistung aus dem Vertrag nehmen können, ist bekannt. Meistens handelt es sich um die zuletzt ausgeführten Gewerke wie Wand- und Bodenbeläge oder Innentüren.

 

Bei Architekten oder Das-Typenhaus.de ist grundsätzlich jedes Gewerk in Eigenleistung darstellbar, auch wenn danach wieder andere Gewerke von Handwerkern erbracht werden.




Betreuung der Eigenleistungen
Auf Wunsch betreut der Architekt Ihre Eigenleistungen. Dann können Sie sicher sein, dass alles richtig gemacht wird und dass es später nicht zu Bauschäden kommt.



Externe Kontrolle der Handwerker
Wie bereits unter dem Punkt "Architekt arbeitet für die Bauherren" beschrieben, ist der Architekt Ihr Treuhänder, der daher auch Ihre Interessen gegenüber den Handwerkern vertritt. Er würde sich haftbar gegenüber seinen Auftraggebern, also Ihnen machen, wenn er Leistungen nicht streng kontrollieren würde und es daher später zu Baumängeln käme.

 

Bei Bauträgern arbeitet der Architekt für den Bauträger. Wie sagt man so schön: Man soll den Bock nicht zum Gärtner machen. Daher ist es in diesen Fällen sinnvoll, eine externe Kontrolle mit heranzuziehen.



Sonderwünsche jederzeit transparent
Die Preise für Sonderwünsche werden oft pauschal und damit nicht transparent errechnet. Es ist nicht selten, dass solche Änderungen im Preis überzogen sind. Durch die Pauschalen ist es dann unmöglich, dagegen vorzugehen.

 

Bei Architekten und Das-Typenhaus.de sind Sonderwünsche immer bis ins Detail aufgegliedert und nachvollziehbar.



Sicherheitseinbehalt für den Kunden
Bei Architekten und Das-Typenhaus.de werden in den Bauverträgen stets 5% Sicherheitseinbehalt mit den Handwerkern vereinbart. Dieser Einbehalt wird nach Beendigung der Arbeiten bis zum Ablauf der Gewährleistung nach 5 Jahren in Form einer Bankbürgschaft an Sie überreicht. Falls in der Gewährleistungszeit ein Mangel auftritt, kann die Bürgschaft des Handwerkers in Anspruch genommen werden.

 

Sie als Bauherrschaft hingegen müssen keine Bürgschaften oder Finanzierungszusagen vorlegen!



Betreuung der Gewährleistung
Architekten und Das-Typenhaus.de betreuen Sie während der Gewährleistungszeit. Sie helfen Ihnen, bei auftretenden Mängeln Ihre Ansprüche durchzusetzen und beaufsichtigen die fachgerechte Mängelbeseitigung.


Welche Vorteile bietet Ihnen
Das-Typenhaus.de?


Sind Sie es nicht auch Leid, ständig mit Informationen überschüttet zu werden, die kein Mensch miteinander vergleichen kann?

Wünschen Sie sich eine Informationsquelle, bei der Sie offen, ehrlich und fachlich korrekt beraten werden?

Nun, diese Quelle bleibt für die meisten ein Traum. Hier und jetzt aber haben Sie die Gelegenheit, ein offenes und transparentes System kennen zu lernen, das Ihnen neue und einfache Lösungsansätze geben wird, die jeder versteht.

Mit Recht werden Sie die Frage stellen, warum wir das so tun, während alle anderen weiter ihre Schiene fahren.

Die Antwort ist ganz einfach:

Bereits seit 20 Jahren bauen wir Häuser und in dieser Zeit hat sich der Markt stark verändert. Während Architekten immer mehr zur Lösung individueller Planungsaufgaben eingesetzt werden, ist der Bau standardisierter Häuser inzwischen in fester Hand von Bauträgern und Fertighausanbietern.



Über diesen Sachverhalt haben wir uns lange Gedanken gemacht. Vielen Menschen fehlt beim Architektenauftrag die Preissicherheit und die Möglichkeit, Dinge einfach und schnell zu erledigen oder auszuwählen. Trotz einiger Nachteile an anderer Stelle bauen deshalb viele Familien mit Bauträgern oder Fertighausanbietern. Für diese Menschen haben wir nach einer Lösung gesucht, die allen Seiten Vorteile bringt.
  • Der Bauherrschaft, die in ungewohnter Offenheit preisgünstig bauen kann und darüber hinaus mit hoher Fachkompetenz währen der ganzen Bauphase und danach betreut wird.
  • Dem Architekten, der bei systematisiertem Aufwand seine Kompetenz voll und ganz in die schnelle Umsetzung der Aufgabenstellung einbringen kann.
  • Dem Handwerker, der ohne Akquiseaufwand und im Bauablauf frühzeitig seine Ressourcen einplanen kann. Er arbeitet praktisch wie für einen Bauträger und kann entsprechend günstige Preise anbieten.


Auch wenn das alles ein bisschen wie ein Märchen klingt, lassen Sie sich die Chance auf intelligentes Bauen nicht entgehen und melden Sie sich bei uns für ein unverbindliches Gespräch an.

 

Alles in allem läuft die Baustellenorganisation ähnlich wie bei einem Bauträger ... also mit wenig Arbeit für Sie, wenn Sie das so haben wollen. Wenn Sie aber möchten, können Sie sich an beliebiger Stelle und in beliebigem Umfang mit einbringen.

 

Wetten, Sie werden begeistert sein!  Deshalb setzen Sie sich gleich hier und jetzt mit uns in Verbindung oder rufen Sie uns an: